Moderne Wurzelkanalbehandlung (Endodontie)

Ziel einer Wurzelkanalbehandlung ist, entzündete und somit stark gefährdete Zähne zu erhalten. Hierfür müssen Bakterien und organisches Restmaterial aus dem Wurzelkanalsystem eliminiert und die Wurzelkanäle anschließend mit einer bakteriendichten Wurzelfüllung versorgt werden.

Im Rahmen einer modernen Wurzelkanalbehandlung werden die Wurzelkanäle unter Einsatz der Lupenbrille maschinell reziprok aufbereitet und die Wurzellänge mittels elektronischer Wurzellängenbestimmung zusätzlich erfasst. Die Wurzelfüllung erfolgt mit thermoplastischem Material, so dass auch seitliche, kleine Wurzelkanäle und Verzweigungen an der Wurzelspitze bakteriendicht verschlossen werden. Durch eine moderne, schmerzfreie Wurzelkanalbehandlung erhöhen sich die Erfolgsaussichten erheblich, den entzündeten Zahn zu erhalten.

endodontie endodontie